• Rezeption
  • Logo

Und...die Biene

Bis Ende Oktober kann die „Welt der Bienen“ bei der heurigen Sonderausstellung im Nationalparkhaus Lahnersäge genauer unter die Lupe genommen werden.

In der jahrhundertealten „Lahnersäge“ in St.Gertraud, wo bis in die 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts die Bauern des Ultentales ihr Holz zum Sagmeister brachten, ist das neue Besucherzentrum über den Stilfser Joch Nationalpark im Ultental untergebracht. Die alte, venezianische Säge wurde restauriert und ist heute wieder voll funktionstüchtig.

Ohne Wald wäre kein Leben in den Alpen möglich! Neben der Wichtigkeit des Waldes für Mensch und Natur, werden im Nationalparkhaus Lahnersäge auch die Funktionen des Waldes auf eindrucksvolle Weise dargestellt. Die Besucher wandern virtuell durch die Lebensräume des Nationalparks Stilfserjoch und erfahren wissenswerte Informationen über Besonderheiten dieses einzigartigen Schutzgebietes im Ultental.
Können Sie das Röhren des Hirsches erkennen? Wissen Sie welche Holzarten Ötzi mit sich trug? Viele Fragen werden in „Mythos Wald“ einer kleinen und dennoch großartigen Ausstellungsfläche beantwortet. Die Dauerausstellung steht für sinnhaftes Erleben der Natur und ihrer Einzigartigkeit.

Sie suchen ein Urlaubspaket?

Das sagen die Gäste über uns

"Wunderbarer Wanderurlaub mit ausgezeichnetem Essen! Es war ein wundervoller Wanderurlaub und wir haben uns im Familienhotel St. Nikolaus sehr wohl gefühlt. Wir hatten ein ganz neu renoviertes Premium-Zimmer im Giebel, welches ganz ruhig zur Bachseite gelegen ist. Das Essen, welches von der Hauschefin selbst zubereitet wird, sucht seinesgleichen.
 Fazit: Ausgezeichnet"

Ludwig - Juni 2013